Navigation: Weblog / Archive by category 'Tagung / Workshops'

logo-scm-62x21Veranstalter dieses Workshops ist die scm.

Ort: Düsseldorf, Novotel Düsseldorf City West
Termin: 15. Juni 2012
Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Preis: 450,00 Euro zzgl. MwSt. (Rabatte siehe Anmeldung)button-anmelden
Teilnehmerzahl: 6-14


Referent

Uwe Wache ist Managing Partner und Vorstand der Klenk & Hoursch AG, einer partnergeführter Agentur für methodische Unternehmenskommunikation. Er ist vor allem in den Bereichen Crisis & Issues und Media Relations tätig. In mehr als 25 Jahren in der Kommunikationsberatung war er zuvor unter anderem als Geschäftsführer des Frankfurter Büros bei Burson-Marsteller, als Geschäftsführer bei Leipziger & Partner und als Vorstand der Fink & Fuchs AG tätig.


Inhalt
Für Krisenmanager in Unternehmen hat sich im Zeitalter des Social Webs zwar nicht alles aber doch vieles geändert. Geordnete Prozesse und die handelnden Personen selbst haben zwar nach wie vor eine herausragende Bedeutung für erfolgreiches Bewältigen von Krisensituationen. Immer häufiger sind es jedoch Foren, Chats oder Diskussionen in Social Networks Plattformen, auf denen Krisenthemen angestoßen werden, die in der Folge von klassischen Medien aufgegriffen und dadurch weiter verstärkt werden. Da Internetnutzer rund um den Globus Zugriff auf Informationen haben und untereinander vernetzt sind, werden Krisenherde damit noch schwerer lokalisierbar und noch unberechenbarer als bisher – mit entsprechenden Konsequenzen für die Krisenkommunikation. Im Workshop erfahren Sie von einem erfahrenen Praktiker, wie sie sich auf den Krisenfall vorbereiten können, welche Tools ihnen bei Krisenprävention- und Management Hilfe bieten und vor welchen Herausforderungen Sie als Krisenmanager im Zeitalter des Social Webs stehen. Neben mehreren Impulsvorträgen zu den Schwerpunkthemen des Workshops stehen vor allem auch praxisorientierte Gruppenarbeiten sowie der intensive Austausch zwischen den Teilnehmern und dem Trainerteam im Vordergrund.


Methodik:
Dieser Workshop basiert auf einem ausgewogenen Wechsel von Theorie und Praxis unter Berücksichtigung der individuellen Teilnehmererfahrungen. Strukturierte Referate werden durch Fallbeispiele ergänzt.


Zielgruppe:
Der Workshop ist geeignet für Mitglieder der Unternehmens- und Geschäftsleitung, Pressesprecher und Kommunikationschefs sowie Mitarbeiter in Presse- und PR-Stäben von Unternehmen, Verbänden, Institutionen und Agenturen.


Ablauf: 9.00 bis 17.00 Uhr inklusive 2 Pausen (30 Minuten) und einer Mittagspause

Krisenkommunikation Essentials

  • Erfolgsstrategien in Krisenmanagement und –kommunikation
  • Klassifizierung von Krisen
  • Spielregeln und typische Fehler in der Krise
  • Aus der Krise lernen – nach der Krise ist vor der Krise

Spannungsfeld Krise – Social Media

  • Welche Veränderungen bringt das Social Web?
  • Herausforderungen für Unternehmen:
  • Kommunikativ – Wie die Krise bewerten?
  • Organisatorisch – Wie die Organisation Social Media-fähig machen?
  • Technisch – Mit welchen Tools arbeiten?

Tools

  • Themen- und Krisenmonitoring im Social Web
  • Social Media Guidelines
  • Krisenhandbücher und Szenario-Planung
  • Online Krisenmanagement

Toolkit

  • Checkliste Strategie: Erfolgreiche Prävention und wirksames Krisenmanagement im Webzeitalter
  • Checkliste Tools: Wie ein robustes Setup aufgesetzt und im Ernstfall eingesetzt wird
bookmark:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • TwitThis
  • LinkArena
  • MySpace
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Netvibes
  • StumbleUpon
  • Turn this article into a PDF!
  • Technorati
  • Twitter

VIDEO

TAG CLOUD

Partner